Volltruppenübung STABANTE 2011

„In Adelboden tagt eine Friedenskonferenz mit Vertretern aus verschiedenen Staaten. Grund dafür ist eine Energiekrise am Rand der Schweiz, aufgrund derer die Lage in Europa eskaliert. Militär und Luftwaffe werden aufgeboten, um dafür zu sorgen, dass die Konferenz geschützt ist und ohne Störungen vonstatten gehen kann. Bereits im Vorfeld geschehen aber einige unvorhergesehene Zwischenfälle: Auf dem Flugplatz Meiringen kollidiert eine Tiger-Maschine mit einem Jeep, das Unfallpikett muss ausrücken. Soldaten werden entführt, Fremde dringen ins Flugplatz-Dispositiv, ein Helikopter mit einer ausländischen Delegation – die auf dem Weg nach Adelboden ist – muss in Meiringen notlanden und beantragt dort Asyl. … “ so in etwa war das Szenario von STABANTE, der ersten Volltruppenübung der Schweizer Luftwaffe seit über 10 Jahren. Total wurden ca. 4000 Militärangehörige während 5 Tagen auf ihre Leistungsfähigkeit getestet. So machte auch mich auf den Weg nach Meiringen wo ich 2 Tage das hektische Treiben verfolgte.

Bilder vom 05.-06.10.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.