WEF 2015 in Meiringen

Im Januar nehme ich traditionsgemäss meine Kamera nach längerer Pause wieder hervor und beende deren Winterschlaf. Anlass ist natürlich wie jedes Jahr das WEF (World Economic Forum) in Davos. Die Schweizer Luftwaffe hat hier (zusammen mit den Österreicher Kollegen) den Auftrag für Ruhe und Ordnung in der Luft zu sorgen. Dieses Jahr war die Luftwaffen Basis Meiringen für die Operationen mit den Tigern und Hornets zuständig. Einzelne Ablösungen wurden aber auch ab Payerne geflogen, vermutlich um die Bevölkerung im Berner Oberland etwas zu „schonen“. Die Abschreckung scheint zu wirken: Die Luftwaffe verzeichnete in diesem Jahr wef15keine einzige Regelwidrigkeit im eingeschränkten Luftraum über Davos.

Ich nutzte die Gelegenheit, mein neues Equipment zu testen. Alle Bilder wurden mit dem brandneuen Canon 100-400 mk2 gemacht. Teilweise auch mit der ebenfalls neuen Canon 7d mk2. Beides konnte überzeugen und ich denke dass diese Combo einen fixen Platz in meinem Fotorucksack finden wird (neben dem bewährten Material).
Ich war von Montag bis Mittwoch in Unterbach, bei kalten Temperaturen, Schnee und ohne Sonne. Hoffen wir, dass dies kein schlechtes Omen für die neue Saison ist!

 

Bilder vom Montag 19.01.2015 (Training):

Bilder vom Dienstag 20.01.2015:

Bilder vom Mittwoch 21.01.2015:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.